4. Wertungslauf (von 5) im TGL Cup

Gestern war auch eine unserer Sportmannschaften auf Wettkampfbahnen unterwegs. So war die FF Rübeland gestern in Kühren (Sachsen) zum 4. Wertungslauf (von 5) im TGL Cup und haben in der DIN Wertung im Sachsen Cup teilgenommen.

In der TGL Wertung haben sie eine neue persönliche Bestleistung aufgestellt und sind das erste mal unter 22 sek gelaufen. Mit der Endzeit von 21,95 sek konnten sie sich den zweiten Platz sichern.

Damit hat Rübeland in der Gesamtwertung Platz zwei und gute Chancen nächste Woche in Niedersachswerfen den Platz zu festigen.

In der DIN Wertung trotz ein paar Problemen auf Platz 4 mit 22,69 sek. Super Jungs.

Herzlichen Glückwunsch!

Damit zeigten gleich zwei Mannschaften aus dem Harz (Abbenrode und Rübeland) eine super Leistung bei Wettkämpfen an diesem Wochenende.

Euer Kreisfeuerwehrverband 

Facebook